Newsletter

Erhalten Sie alle wichtigen Infos über unsere Seminare direkt per Email:



Kontakt

DAW Deutsche Akademie für
Wirtschaft GmbH
Postfach 11 48
95644 Waldsassen

Telefon: (09632) 9 22 91 85
Telefax: (09632) 9 22 91 86

Email: info[at]daw-akademie.de

Folgen Sie uns:

Weiterbildung für Buchhalter/Bilanzbuchhalter und aktuelles Unternehmenssteuerrecht

Seminare für Buchhalter und Bilanzbuchhalter
Die Seminartermine 2017/2018 werden voraussichtlich im Juni 2017 veröffentlicht. 

Diese Steuerseminare werden gemäß § 15 FAO mit 6 Zeitstunden anerkannt.


Die Online-Seminarplätze sind auf jeweils 25 Personen begrenzt!


Präsenzseminare
Seminar-Nr. Ort Uhrzeit Wochentag Termin Dozent Online-Anmeldung
56-3039 Berlin 09:00–16:00 h Mittwoch
09.11.2016
Steuerberater Lutz Phillipp Spieker
56-3040 Essen 09:00–16:00 h Samstag
26.11.2016
Steuerberater Dirk Heibrock, Dipl.-Betriebswirt
56-3041 Frankfurt/M. 09:00–16:00 h Samstag
12.11.2016
Steuerberater Stefan Geyer, Dipl.-Kfm.
56-3042 Hamburg 09:00–16:00 h Dienstag
15.11.2016
Steuerberater Lutz Phillipp Spieker
56-3043 Hannover 09:00–16:00 h Mittwoch
07.12.2016
Steuerberater Lutz Phillipp Spieker
56-3044 Köln 09:00–16:00 h Donnerstag
17.11.2016
Steuerberater Dirk Heibrock, Dipl.-Betriebswirt
56-3045 Leipzig 09:00–16:00 h Samstag
22.10.2016
Steuerberater Lutz Phillipp Spieker
56-3046 München 09:00–16:00 h Mittwoch
26.10.2016
Steuerberater Stefan Geyer, Dipl.-Kfm.
56-3047 Stuttgart 09:00–16:00 h Mittwoch
23.11.2016
Steuerberater Stefan Niethammer, Dipl.-Finanzwirt (FH)
Online-Seminare
Seminar-Nr. Ort Uhrzeit Wochentag Termin Dozent Online-Anmeldung
56-3048 online 09:00–10:30 h Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
28.11.2016
29.11.2016
30.11.2016
01.12.2016
Steuerberater Lutz Phillipp Spieker
56-3049 online 18:00–19:30 h Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
28.11.2016
29.11.2016
30.11.2016
01.12.2016
Steuerberater Lutz Phillipp Spieker

Zielgruppe

Mitarbeiter in den Bereichen Buchführung und Rechnungswesen sowie Bilanzbuchhalter, die firmenintern die Jahresabschlüsse vorbereiten; Personen mit fundierten theoretischen Kenntnissen und praktischen Erfahrungen im Unternehmenssteuerrecht, die ihr Wissen dem aktuellen Rechtsstand anpassen möchten.


Seminardauer

Präsenz-Seminare: 1 Tag, 09.00 bis 16.00 Uhr

Online-Seminare: 6 Zeitstunden aufgeteilt in 4 Tage

Skriptverfasser

Lutz Phillipp Spieker, Steuerberater




Kosten

Schulungsgebühr pro Seminar und Teilnehmer: Netto 165,00 € + 19 % MwSt. (31,35 €) = 196,35 € brutto (Endpreis)

In der Schulungsgebühr sind enthalten:

Präsenz-Seminare: Mittagessen, alkoholfreie Getränke und Manuskript

Online-Seminare: Manuskript, Zugang zur Seminaraufzeichnung bis 6 Wochen nach dem Seminartermin


Inhalte

-Änderungen bis Seminarbeginn vorbehalten-

Betriebsprüfung

  • Zulässigkeit einer Schätzung mittels Zeitreihenvergleich
  • Brennpunkt zur Schätzung in der Betriebsprüfung
  • Das Spannungsfeld von Registrierkassen und Betriebsprüfungen

 

Kassenführung

  • Der Point of Sale als zentraler Tatort steuergetriebener Erlösverkürzung

 

GoBD

  • GoBD-konforme und geordnete Belegablage

 

Leasing

  • Entnahme einer Kaufoption aus einem Leasingvertrag

 

Künstlersozialabgabe

  • Behandlung der Umsatzsteuer bei der Künstlersozialabgabe

 

Anlagevermögen

  • Bilanzierung und Verbuchung geringwertiger Wirtschaftsgüter
  • Korrektur überhöhter oder unterlassener planmäßiger Abschreibungen
  • Bilanzierung von geringwertigen Wirtschaftsgütern und Investitionsabzugsbeträgen
  • Änderungen beim Investitionsabzugsbetrag nach § 7g EStG

 

Eigenkapital

  • Buchung einer privaten Nutzung betrieblicher Telefonanschlüsse

 

Forderungen

  • Buchung von Pauschalwertberichtigungen auf Forderungen
  • Bilanzierung von Mietkautionen

 

Rückstellungen

  • Bildung einer Rückstellung für die Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen

 

Verbindlichkeiten

  • Buchung und Bilanzierung geleisteter Anzahlungen

 

Gewinn und Verlustrechnung

  • Geschenke an Geschäftspartner und Pauschalierung nach § 37b EStG
  • Buchung gemischter Aufwendungen am Beispiel einer Auslandsreise

 

Umsatzsteuer

  • § 13b UStG: Bauträgerfälle und Zivilrecht


Seminarbedingungen
  • Bei Interesse melden Sie sich bitte möglichst bald über die oben stehende Möglichkeit der Online-Anmeldung oder mit dem bereitgestellten pdf-Formular an, da die Seminarplätze nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldungen vergeben werden. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Seminaranmeldung eine Bestätigung von uns.

  • Spätestens eine Woche vor dem Seminartermin erhält jeder Teilnehmer eine schriftliche Buchungsbestätigung mit dem genauen Seminarort sowie eine Rechnung mit der Bitte um Überweisung.

  • Ein Rücktritt (bitte schriftlich per Email oder Fax) ist bis zu zwei Wochen vor dem Seminartermin kostenlos möglich. Danach ist die volle Gebühr zu entrichten. Im Fall einer Verhinderung kann ein Ersatzteilnehmer das Seminar besuchen.

Online-Seminare:

  • Technische Voraussetzungen: Internetverbindung, Browser mit Flash Plugin (Flashplayer), Headset (alternativ Lautsprecher), E-Mail-Adresse

  • Ihre Anmeldung gilt für alle 4 Einzeltermine je Seminar-Nr.

Stand: 10.06.2016

Nach oben