Hamburger

Menü

Tarif



Einkommensteuertarif1

Bemessungsgrundlage ist das zu versteuernde Einkommen2

Tarifarten

Grundtarif3

Kommt zur Anwendung bei

  • Einzelveranlagung nach § 25 EStG
  • Einzelveranlagung von Ehegatten nach § 26a EStG
Splittingtarif4

Kommt zur Anwendung bei

  • Zusammenveranlagung von Ehegatten nach § 26b EStG
  • Witwensplitting5
  • Gnadensplitting6

Witwensplittung7

Voraussetzungen:

  • Steuerpflichtige ist verwitwet
  • Im Zeitpunkt des Todes Zusammenveranlagung möglich8

Hinweise:
Nur im VZ nach dem Tod des Ehegatten möglich
• Nicht möglich bei erneuter Heirat

Gnadensplittung

Voraussetzungen:

  • Ehe wurde im VZ aufgelöst
  • Zusammenveranlagung mit bisherigem Ehegatten möglich
  • Bisheriger Ehegatte hat im selben Kalenderjahr wieder geheiratet
  • Für neue Ehe Zusammenveranlagung möglich

Hinweise:
Nur im VZ der Auflösung der Ehe

Progressionsvorbehalt

Allgemeines

Bestimmte

  • steuerfreie Lohnersatzleistungen sowie
  • steuerfreie Auslandseinkünfte


werden bei der Ermittlung des Steuersatzes berücksichtigt9
erfolgt ausschließlich im Wege der Veranlagung
Bagatellgrenze: EUR 410 im Kalenderjahr

Berechnung

Schritt 1:
Addition steuerpflichtiger und steuerfreier Einkünfte

Schritt 2:
Ermittlung Steuersatz

Schritt 3:
Anwendung Steuersatz auf steuerpflichtige Einkünfte

Betroffene Einkünfte

Sämtliche betroffenen Einkünfte sind in § 32b EStG
aufgezählt

Nicht aufgezählt beispielsweise:
→ Harz IV Bezüge

Negativer Progessionsvorbehalt

  • Bei Rückzahlung von Lohnersatzleistungen des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber
  • Durchführung nur auf Antrag beim Finanzamt
    → Minderung der Steuerbelastung im Kalenderjahr, in dem die Rückzahlung geleistet wird

Solidaritätszuschlag

Allgemeines

  • Ergänzungsabgabe zur Einkommensteuer seit 01.01.199510
  • Bemessungsgrundlage ist Einkommensteuer abzüglich (Kinder-) Freibeträge11

Höhe

  • Nullzone
  • Überleitungsregelung (Milderungszone) bis zu 5,5 %
  • Bei pauschalierter Lohnsteuer stets 5,5 %

Änderungen ab 2021

Nullzone steigt auf EUR 16.956



© DAW Deutsche Akademie für Wirtschaft GmbH, Waldsassen

Stand: Juli 2020

Haben Sie noch Fragen?

Ihr Ansprechpartner: Corinna Schmeller
Telefon:
 (09632) 9 22 91 85
Telefax:
 (09632) 9 22 91 86
Email:
info[at]daw-akademie.de

> zum Kontaktformular


Wir freuen uns auf Sie.
Kontakt