Aktuelles Steuerrecht: Online-Seminar für Steuerberater

Ordner Steuerrecht

Diese Steuerseminare werden gemäß § 15 FAO mit 4 Zeitstunden anerkannt.


Die Seminarplätze sind auf jeweils 25 Personen begrenzt!


Online-Seminare
Seminar-Nr. Ort Uhrzeit Wochentag Termin Dozent Online-Anmeldung
55-3061 online 09:00–11:00 h Mittwoch
Donnerstag
13.12.2017
14.12.2017
Thomas Bolz, Dipl.-Finanzwirt

Zielgruppe

Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer


Seminardauer

2 Tage mit je 2 Zeitstunden (4 Zeitstunden Unterrichtszeit)

Skriptverfasser

Dipl.-Finanzwirt Thomas Bolz (ehemals Betriebs-/Großbetriebsprüfer in der Finanzverwaltung)


Kosten

Schulungsgebühr pro Seminar (4 Zeitstunden) und Teilnehmer: Netto 175,00 € + 19 % MwSt. (33,25 €) = 208,25 € brutto (Endpreis)

In der Schulungsgebühr sind enthalten:
Manuskript und Zugang zur Seminaraufzeichnung bis 6 Wochen nach dem Seminartermin


Inhalte

Investmentbesteuerung

  • Grundlegende Änderung des Besteuerungsregimes ab 01.01.2018: Auswirkungen auf die Fonds- und Anlegerebene

Jahresabschluss/Bilanzrecht

  • Wichtig bei Gesellschaftsgründungen/Umstrukturierungen: Wann liegt die Gewährung von Gesellschaftsrechten und damit ein entgeltlicher Vorgang vor? BMF schließt sich in einem aktuellen Schreiben der neuen BFH-Rechtsprechung an
  • Erteilung von Pensionszusagen: BMF äußert sich zum maßgebenden Pensionsalter bei der Bewertung, BFH zur schädlichen Überversorgung
  • Entsorgung von Pensionszusagen: BFH erweitert die Möglichkeiten


Einkommensteuer

  • Großer Senat des BFH kippt Sanierungserlass – Gesetzgeber führt § 3a EStG neu ein - was sind die Konsequenzen, wie sehen die Übergangsregelungen aus?
  • Verschärfung der Anrechnung inländischer Dividenden - Reaktion des Gesetzgebers auf sogenannte Cum/Cum-Geschäfte
  • BFH äußert sich zum Dividendenstripping - Zurechnung der Dividendenerträge bei sog. Cum/Ex-Geschäften
  • Erfreuliche Nachricht für Optionsscheinanleger - der BFH klärt mit drei Urteilen die Rechtslage
  • Weitere BFH-Entscheidungen zur Abgeltungsteuer sowie anhängige Verfahren: In welchen Fällen die Steuerbescheide der Mandanten offen gehalten werden sollten  

Körperschaftsteuer

  • Verlustabzugsregelung des § 8c KStG verfassungswidrig: Was sind die Konsequenzen?
  • Verlustrettung durch den neuen § 8d KStG  

Umsatzsteuer

  • Rückwirkende Rechnungsberichtigung - BFH ändert nach Jahrzehnten seine Rechtsprechung: Was ist zu beachten?
  • Neues zur Aufteilung der Vorsteuer bei gemischt genutzten Gebäuden

 
Anti-BEPS-Umsetzungsgesetz

  • u. a. das neue Abzugsverbot gem. § 4i EStG für Sonderbetriebsausgaben

Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz

  •  u. a. neue Legitimationsprüfungen/Anzeigepflichten zur besseren Feststellung von Domizilgesellschaften („Briefkastenfirmen“) im Ausland

Lizenzschrankengesetz

  • u. a. neu: § 4j EStG (Abzugsbeschränkung für Lizenzausgaben), § 6 Abs. 2 EStG (GWG-Anhebung und Folgeänderungen beim Sammelposten)

Zweites Bürokratieentlastungsgesetz

  • u. a. Anhebung der Grenze für Kleinbetragsrechnungen nach § 33 UStDV - auch Pflichtangaben wurden reduziert; Erleichterungen bei den Aufbewahrungsfristen

Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

  • u. a. Verschärfungen beim Verspätungszuschlag

Seminarbedingungen
  • Bei Interesse melden Sie sich bitte möglichst bald über die oben stehende Möglichkeit der Online-Anmeldung oder mit dem bereitgestellten pdf-Formular an, da die Seminarplätze nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldungen vergeben werden. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Seminaranmeldung eine Bestätigung von uns.

  • Spätestens eine Woche vor dem Seminartermin erhält jeder Teilnehmer eine schriftliche Buchungsbestätigung sowie eine Rechnung mit der Bitte um Überweisung und das Manuskript per Post.

  • Ein Rücktritt (bitte schriftlich per Email oder Fax) ist bis zu zwei Wochen vor Seminarbeginn kostenlos möglich. Danach ist die volle Gebühr zu entrichten. Im Fall einer Verhinderung kann ein Ersatzteilnehmer das Seminar besuchen.

  • Technische Voraussetzungen: Internetverbindung, Browser mit Flash Plugin (Flashplayer), Headset (alternativ Lautsprecher), E-Mail-Adresse

  • Ihre Anmeldung gilt für alle zwei Einzeltermine je Seminar-Nr.

Stand: 17.07.2017

Nach oben