Online-Seminare: Spezialthemen im Arbeitnehmer-Steuerrecht
Hamburger

Menü

Die neuen Seminartermine für den Schulungszeitraum Herbst 2022/Frühjahr 2023 werden voraussichtlich im Juli 2022 veröffentlicht.

Spezialthemen im Arbeitnehmer-Steuerrecht

Grafik Paragraphen
Seminar-Nr. Seminartermin/
Verfügbarkeit
Uhrzeit Seminartitel Dozent
23-3030 04.11.2021 09:00 - 10:30 Uhr Besonderheiten bei doppelter Haushaltsführung StBin Nicole Lieb
23-3026 08.11.2021 14:00 - 15:30 Uhr Auswirkungen von Corona im Arbeitnehmer-Steuerrecht Harald Schießer
23-3039 08.11.2021 09:00 - 10:30 Uhr Neuregelungen durch das Steuermodernisierungsgesetz Harald Schießer
23-3042 08.11.2021 18:30 - 20:00 Uhr Sachverhalte mit ausländischen Bezug (Anlage N-AUS) StB Dr. Kai Scharff
23-3054 10.11.2021 18:30 - 20:00 Uhr Unterhaltszahlungen ins Ausland StB Dr. Kai Scharff
23-3032 12.11.2021 14:00 - 15:30 Uhr Besteuerung von Renten Harald Schießer
23-3045 12.11.2021 09:00 - 10:30 Uhr Sonderfälle der Arbeitnehmerbesteuerung Harald Schießer
23-3027 19.11.2021 14:00 - 15:30 Uhr Beratungsbefugnis von Lohnsteuerhilfevereinen StBin Simone Weber
23-3049 22.11.2021 09:00 - 10:30 Uhr Steuerliche Behandlung von Abfindungen Harald Schießer
23-3052 22.11.2021 14:00 - 15:30 Uhr Unbeschränkte und beschränkte Steuerpflicht Harald Schießer
23-3021 30.11.2021 14:00 - 15:30 Uhr Ausbildungs-/Fortbildungskosten StB Michael Seifert
23-3022 02.12.2021 18:30 - 20:00 Uhr Ausbildungs-/Fortbildungskosten StB Michael Seifert
23-3025 03.12.2021 09:00 - 10:30 Uhr Auswirkungen von Corona im Arbeitnehmer-Steuerrecht Harald Schießer
23-3043 07.12.2021 18:30 - 20:00 Uhr Sonderabschreibung nach § 7b EStG StB Dr. Kai Scharff
23-3044 08.12.2021 18:30 - 20:00 Uhr Sonderabschreibung nach § 7b EStG StB Dr. Kai Scharff
23-3051 10.12.2021 09:00 - 10:30 Uhr Unbeschränkte und beschränkte Steuerpflicht Harald Schießer
23-3017 13.12.2021 16:15 - 17:45 Uhr Aktuelles zu den anschaffungsnahen Herstellungskosten bei Vermietungsobjekten StB Dr. Kai Scharff
23-3035 15.12.2021 18:30 - 20:00 Uhr Festsetzungsverjährung, Einspruch, Korrekturvorschriften StB Dr. Kai Scharff
23-3047 15.12.2021 16:45 - 18:15 Uhr Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen nach § 35c EStG StB Dr. Kai Scharff
23-3036 16.12.2021 18:30 - 20:00 Uhr Festsetzungsverjährung, Einspruch, Korrekturvorschrifte StB Dr. Kai Scharff
23-3048 16.12.2021 16:45 - 18:15 Uhr Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen nach § 35c EStG StB Dr. Kai Scharff
23-3018 20.12.2021 16:15 - 17:45 Uhr Aktuelles zu den anschaffungsnahen Herstellungskosten bei Vermietungsobjekten StB Dr. Kai Scharff
23-3050 24.01.2022 14:00 - 15:30 Uhr Steuerliche Behandlung von Abfindungen Harald Schießer
23-3028 28.01.2022 09:00 - 10:30 Uhr Beratungsbefugnis von Lohnsteuerhilfevereinen StBin Simone Weber
23-3040 07.02.2022 14:00 - 15:30 Uhr Neuregelungen durch das Steuermodernisierungsgesetz (Änderung der AO) Harald Schießer
Zielgruppe

Personen mit fundierten theoretischen Kenntnissen und praktischen Erfahrungen in der Arbeitnehmerveranlagung, die ihr Wissen dem aktuellen Rechtsstand anpassen bzw. in bestimmten Bereichen vertiefen wollen.


Kosten

Schulungsgebühr pro Seminar-Nr. und Person

netto 85,00 €
+ 19 % MwSt. (16,15 €) = 101,15 € brutto (Endpreis)


Online-Live-Seminare

Seminardauer:
bis zu 1,5 Zeitstunden

Bei Online-Live-Seminaren sind Schulungsunterlagen im pdf-Format sowie ein Zugang zur Seminaraufzeichnung bis 12 Monate nach dem Seminartermin enthalten.


Hinweise und Informationen zu Online-Seminaren

→ Lesen Sie unsere Hinweise und Informationen zu Online-Videos


Anmeldung und Seminarbedingungen

Melden Sie sich bitte möglichst frühzeitig über den Anmelde-Button an. Die Seminarplätze sind begrenzt und werden nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Seminaranmeldung eine Bestätigung von uns. 

Spätestens eine Woche vor dem Seminartermin erhalten Sie eine schriftliche Buchungsbestätigung mit ggf. genauem Seminarort (bei Präsenzseminaren) bzw. Zugangsdaten (bei Online-Seminaren) sowie die Rechnung mit der Bitte um Überweisung. 

Ein Rücktritt ist bis zu zwei Wochen vor Seminarbeginn kostenlos möglich. Danach ist die volle Gebühr zu entrichten. Im Fall einer Verhinderung kann ein Ersatzteilnehmer das Seminar besuchen. 


Stand: 07/2021

Haben Sie noch Fragen?

Ihr Ansprechpartner: Corinna Schmeller
Telefon:
 (09632) 9 22 91 85
Telefax:
 (09632) 9 22 91 86
Email:
info[at]daw-akademie.de

> zum Kontaktformular


Wir freuen uns auf Sie.
Kontakt