Hamburger

Menü

Weiterbildung für Buchhalter/Bilanzbuchhalter und aktuelles Unternehmenssteuerrecht

Seminare für Buchhalter und Bilanzbuchhalter
Online-Video
Seminar-Nr. Ort Uhrzeit Wochentag TerminZugangsdauer Dozent Online-Anmeldung
Seminar-Nr.: 56-3066 Ort: online Uhrzeit: 01:00–02:00 h Wochentag/e: Mittwoch
Sonntag
Termin/e: Zugangsdauer: 30.10.2019
30.08.2020
Dozent: Steuerberaterin Michele Schwirkslies-Filler, Dipl.-Fw. (FH)
Seminarinhalte

(Änderungen, die sich bis Seminarbeginn ergeben sollten, werden -soweit möglich- berücksichtigt)

1. Realteilungserlass, BMF-Schreiben vom  19.12.2018
1.1 Begriff der Realteilung
1.2 Echte Realteilung
1.3 Unechte Realteilung
1.4 Abfindung des Ausscheidenden in Geld
1.5 Gegenstand einer Realteilung
1.6 Sperrfristen
1.7 Realteilung – umsatzsteuerliche Betrachtung

2. Bilanzierung von Beteiligungen an Personengesellschaften
2.1 Bilanzierung im Handelsrecht
2.2 Bilanzierung im Steuerrecht

3. Bilanzierung digitaler Dienstleistungen

4. Besteuerung der Nutzung von sozialen Netzwerken

5. Betrieblicher Schuldzinsenabzug nach § 4 Abs. 4a EStG
5.1 Betrieblich veranlasste Schuldzinsen
5.2 Überentnahme
5.3 Ermittlung des Hinzurechnungsbetrages
5.4 Schuldzinsen für Investitionsdarlehen
5.5 Schuldzinsen bei Mitunternehmerschaften

6. Bilanzierung von Provisionszahlungen

7. Bilanzierung von Darlehen mit einem festen Zinssatz

8. Bewertung von Pensionsrückstellungen
8.1 Bewertung im Handelsrecht
8.2 Bewertung im Steuerrecht
8.3 Heubeck-Richttafeln 2018 G

9. Förderung der Elektromobilität ab 2019
9.1 Begriff Hybridelektrofahrzeug und Elektrofahrzeug
9.2 gesetzliche Neuregelung
9.3 Förderungsmodelle
9.4 FAQ zur Elektromobilität

10. Steuerliche Behandlung der Überlassung von Fahrrädern

11. Gewerbesteuer-Anrechnung bei mehreren Betrieben
11.1 bisherige Sichtweise der Gewerbesteuer-Anrechnung
11.2 Sichtweise gemäß BMF-Schreiben vom 17.04.2019

12. Gewerbesteuer bei Gewinnen aus der Veräußerung von Anteilen an einer Mitunternehmerschaft

13. Betriebsausgabenabzug von Gewerbesteuer als Veräußerungskosten                            

14. „Jahressteuergesetz 2019“

15. Ort der sonstigen Leistung bei elektronischen  Dienstleistungen
15.1 Allgemeine Regelungen im UStG
15.2 Neuregelegung nach § 3a Abs. 5 UStG ab 01.01.2019
15.3 Prüfungsschema

16. Vorsteuerabzug
16.1 Allgemeines zum Vorsteuerabzug
16.2 Versagung des Vorsteuerabzugs beim Umsatzsteuerbetrug
16.3 Vorsteuerabzug aus Anzahlungsrechnungen

17. Haftungsregeln für elektronische Marktplätze
17.1 Begrifflichkeit: elektronischer Marktplatz
17.2 Pflichten eines Betreibers elektronischer Marktplätze
17.3 Bescheinigungsverfahren § 22f UStG
17.4 sog. Gefährdungshaftung des Marktplatzbetreibers

18. Mehrfache Inanspruchnahme der Kleinunternehmerregelung

19. Umsatzsteuerlicher Blick auf Co-Working-Arbeitsplätze

20. Rechtsprechungsänderung zur Bruchteilsgemeinschaft

21. Lieferung von Automaten-Heißgetränken

22. Warenlieferung sowohl aus dem als auch in das Konsignationslager
22.1 Begriff des Konsignationslagers
22.2 Lager mit Waren aus dem Drittland
22.3 Lager mit Waren aus dem Gemeinschaftsgebiet (EU)
22.4 Vereinfachungsregeln innerhalb der EU

23. Berücksichtigung der Umsatzsteuervorauszahlung
23.1 Fall vor dem FG Thüringen, Urteil vom 27.06.2018
23.2 regelmäßig wiederkehrende Ausgaben i.S.d. § 11 Abs. 2 S. 1 EStG

Zielgruppe

Mitarbeiter in den Bereichen Buchführung und Rechnungswesen sowie Bilanzbuchhalter, die firmenintern die Jahresabschlüsse vorbereiten; Personen mit fundierten theoretischen Kenntnissen und praktischen Erfahrungen im Unternehmenssteuerrecht, die ihr Wissen dem aktuellen Rechtsstand anpassen möchten.


Skriptverfasser

Dipl.-Fw. (FH) Michele Schwirkslies-Filler, Steuerberaterin


Kosten

Schulungsgebühr pro Seminar-Nr. und Person
Netto 185,00 € + 19 % MwSt. (35,15 €) = 220,15 € brutto (Endpreis)


Online-Video

Seminardauer:
ca. 6 Zeitstunden Videomaterial

Bei Online-Videos sind ein Teilnehmerskript im pdf-Format sowie ein jederzeit verfügbarer Online-Zugang zu den Videos für 10 Monate mit unbegrenzten Aufrufen enthalten.




Seminarbedingungen

Melden Sie sich bitte möglichst frühzeitig über die oben stehende Möglichkeit der Online-Anmeldung oder mit dem bereitgestellten pdf-Formular an. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Seminaranmeldung eine Bestätigung von uns.

Spätestens eine Woche vor dem Seminartermin erhalten Sie eine schriftliche Buchungsbestätigung inkl. Zugangsdaten sowie die Rechnung mit der Bitte um Überweisung.

Ein Rücktritt ist bis zu zwei Wochen vor Seminarbeginn kostenlos möglich. Danach ist die volle Gebühr zu entrichten.


Stand: 01.07.2019

Haben Sie noch Fragen?

Ihr Ansprechpartner: Corinna Schmeller
Telefon:
 (09632) 9 22 91 85
Telefax:
 (09632) 9 22 91 86
Email:
info[at]daw-akademie.de

> zum Kontaktformular


Wir freuen uns auf Sie.
Kontakt